Herzlich Willkommen auf der Internetseite zum Liebschützberg!

Auf dieser Homepage können Sie sich über Aktivitäten der Interessengemeinschaft (IG) Liebschützberg informieren. Am 08. Juni 2016 wurde die Interessengemeinschaft in Klötitz gegründet und an den Heimatverein Klötitz angegliedert. Wir sind eine Gruppe engagierter Bürger, denen der Liebschützberg, ein markanter Höhenzug nördlich von Oschatz, am Herzen liegt. Als erstes haben wir 2017 eine neue Wetterschutzhütte mit Rastplatz gebaut, die Pilgern, Wanderern und Ausflüglern Schutz vor Wind und Wetter bietet.

Zu Pfingstmontag, dem Deutschen Mühlentag, findet das traditionelle Liebschützberger Mühlensingen statt. Ab 13.00 Uhr öffnet die Historische Bockwindmühle für Besichtigungen, ab 14.00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, und ab 15.00 Uhr singen wir unter freiem Himmel einfache deutsche Volkslieder. Vorkenntnisse sind nicht nötig, und Liederbücher werden ausgeteilt.

Liebschützberger Mühlensingen: Pfingstmontag, 21. Mai 2018, ab 14.00 Uhr

Zum Kindertag 2018 gibt es auf dem Liebschützberg erstmals eine Malaktion, bei der wir zusammen mit Kindern aus der Umgebung den Zaun um die Mühle verschönern wollen. Kommen Sie doch mit Ihren Kindern dazu! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir stellen Farben und Pinsel, und Sie bringen die Ideen mit!

Malaktion am Kindertag: Freitag, 01. Juni 2018, ab 15.00 Uhr

Wenn Sie an unserem Tun interessiert sind, nehmen Sie gern zu uns Kontakt auf! Für die Erhaltung des neu Geschaffenen können Sie eine Spendenkarte kaufen oder auf das Konto des Heimatvereins Klötitz unter dem Verwendungszweck "Liebschützberg" spenden.
» Hier können Sie spenden

Wir freuen uns, Sie bald auf dem Liebschützberg zu sehen!